Am letzten Samstag Abend machten wir uns zu acht auf zur Derniere das Basel Tattoo 2009. Die Vorfreude war wie in den letzten Jahren wieder riesig, sodass wir gegen acht Uhr das erste Getränk an der Tattoo Street zu uns nahmen. Um ca. halb zehn Uhr machten wir uns dann langsam auf zu unseren Plätzen in der ersten Reihe der Trüne A2 und fieberten dem Start der Vortstellung entgegen. Was dem Publikum nun in den nächsten zwei Stunden geboten wurde war wieder einmal grossartig. Von der ersten bis zur letzten Minuten gewaltige Choreographien und tolle…