Dr glai Moritz

Dr Gibbe het mr an die letscht Sitzig vo de Gritte frindlicherwies folgends Föteli mitbrocht. Uff de Schultere vom Papi dr glai Moritz und ganz links im Bild au no mi Grossmami. Mi Gsichtsussdrugg loht zwar anders vrmuete aber d Begeischterig fyr d Fasnacht isch unbrämst!

Nostalgie

Meine Eltern arbeiteten zur Zeit meiner Geburt in einer Druckerei welche die Basler Abend Zeitung herstellte. Beim aufräumen alter Kisten im Keller kam dieses Fundstück zum Vorschein. Ein perfekt erhaltenes Exemplar der Ausgabe vom 18. November 1986, Erscheinungsdatum vier Tage nachdem klein Moritz auf die Welt kam. Die basler Journalistin Toya Maissen nutzte dieses Ereigniss um einen Blick in die Zukunft zu wagen, die Kolumne sowie die erste Seite der Zeitung findet Ihr hier. Toya Maissen hat, meines Wissens nach, die Jahrtausendwende leider nicht mehr erlebt. [nggallery id=27]