Whisky #12 – 2013

Suntory – Single Malt Yamazaki 43%, CHF 99.- Ramon: Süsse Noten in der Nase, die feines erwarten lassen. Aber nach dem ersten Schluck brennt mein Mund ziemlich. Ist die medizinische Stärke weg, bleibt ein Geschmack nach Schokolade und Erde.     Alessandro: Medizinischer, trockener Whisky mit verhältnismässig kurzem und etwas bitteren Abgang. Ausserdem vermisse ich etwas Farbe und Komplexität. Nicht so mein Fall.     Moritz: Sehr einfacher Whisky ohne besondere Geschmacksnoten. Zu medizinisch für meinen Geschmack und nichts besonderes.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #11 – 2013

Highland Park – Single Malt Einar 40%, CHF 92.- Ramon: Riecht stark medizinisch mit leichten Holznoten. Im Mund unspektakulär und fast ein wenig „schwach“. Dominantes sucht man vergebens. Leicht süsser Abgang aber eindeutig zu wenig „punch“ für mich. Ein Frauen-Whisky?     Alessandro: Der süssliche Geruch nach Himbeeren(!) weckt Neugierde. Im Mund ist er effektiv fruchtig, flacht aber im Abgang ziemlich ab. Passend für warme Sommerabende…     Moritz: In der Nase fein und süsslich, im Mund ein runder und harmonischer Geschmack mit leichten Honignuancen. Kurzer Abgang welcher jedoch Lust auf mehr macht.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #10 – 2013

Bunnahabhain – Single Malt That Boutique-y Whisky Comp. 46.1%, CHF 129.- Ramon: Ohh, endlich wieder mal etwas rauchiges. Ein Geruch wo richtig nach Mehr verlangt. Fein rauchig mit Noten von Honig und Schokolade. Auch der lange und feine, etwas holzig-salzige Abgang überz.eugt     Alessandro: Dezent rauchig, aromatisch und einladend in der Nase. Harmonisch und unterschwellig salzig im Mund. Langer, süsslich-rauchiger Abgang. Super, mehr davon bitte!!     Moritz: Feiner und aromatischer Geschmack in der Nase. Im Mund schön rauchig mit intensiven Torfnoten. Toller Abgang. So muss ein (Islay?)-Whisky für mich sein!     Hinweis und Rahmenbedingungen